1974
Gründung der Handelsagentur Transagent Lehag
 
1975
Gründung der Vogtrans GesmbH als Speditionsunternehmen, Erwerb der Firma Packdienst Mautern (Steiermark).
 
1977
Gründung der Getränke Handelshaus GesmbH.
 
1979
Eintritt von Walter Holzner in die VOG.
 
1980er Jahre
Einstellung des Frischdienstgeschäftes.
 
1984
Gründung des Einkaufsbüros Westside Austria Ltd. in Hongkong für den Bereich Non-Food.
 
1986
Übernahme der Weinkellerei Lenz Moser.
 
1989
Errichtung einer Fabrik für Tiernahrung in Bük in Westungarn und Gründung der Marke Darling (wurde später verkauft).
 
1990er Jahre
Umwandlung der GesmbH in eine AG; neue Strategieausrichtung durch verstärktes Engagement im Ausland (Gründung der Vetriebstöchter in Ungarn, Tschechien, Deutschland und Polen).
 
1993
Übernahme der Ölmühle in Aschach.
 
1995
Etablierung des Markenartikels Rapso.
 
1996/97
Management Buy Out durch Otto Bruckner und Walter Holzner.
 
1997
Verkauf Jupiter Tiernahrungsfabrik an Nestle.
 
Otto Bruckner
Otto Bruckner
Weinkellerei Lenz Moser
Weinkellerei Lenz Moser